Die Firma planbau ist zertifizierter Partner von EnergieWertHaus

Vier Bausteine für ein behagliches eigenes Heim

 
„Mit dem CO2-neutralen Hausbau“, so Reinhold Holz, Geschäftsführer der Fa. planbau Bauträger GmbH + Co KG, „setzen wir einen weiteren Schwerpunkt in unserem Programm. Damit auch nachfolgende Generationen eine lebenswerte Welt vorfinden.“

Die Energiewerthäuser werden bei der Firma planbau individuell nach den Wünschen des Bauherrn geplant. „Jedes Haus,“ so Andrea Schelling, Projektentwicklung, wird von uns so erstellt, als wenn es für die eigene Familie wäre.“

Ein cleveres Energiekonzept, Ökologie, Gesundheit und Sicherheit sind die Bausteine des EnergieWertHauses. Basis des Konzeptes ist eine hochwärmedämmende Gebäudehülle aus rein mineralischen Baustoffen unter umweltgerechter und ressourcenschonenden Aspekten produziert werden. Mit massivem Ytong Porenbeton kommt dabei ein Material zum Einsatz, das auf Grund seiner feinporigen Struktur den besten Wärmedämmwert für Massivbaustoffe bietet. Luftdicht und wärmebrückenfrei verarbeitet, sinkt der Primärenergiebedarf so auf ein Minimum. Auf diese Weise können sogar die Anforderungen des KfW Effizienshaus 55 / KfW 40 ohne große MehrInvestitionen unterboten werden.

Im Energiewerthaus sind sämtliche Materialien im Hinblick auf ihre Umweltverträglichkeit zertifiziert. Sie bieten Schutz vor Elektrosmog und Strahlung sind Allergikergeeignet und sorgen außerdem für ein gesundes Raumklima. Mineralölgebunde Produkte werden vermieden.

Baufamilien können selbst bestimmen wie ihr neues Zuhause aussieht. Hinzu kommt eine auf das Gebäude abgestimmte Haustechnik. Diese besteht vorzugsweise aus einer Wärmepumpe oder einer Holzpelletsheizung mit einer Anlage zur Be-und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung plus Solartherme. Als weitere Option können diese Systeme mit Photovoltaik-Technik ergänzt werden. Ergänzende Energiesysteme wie hochwertige Heizkamine, ein Heiz- und Wohlfühlzentrum im Herzen eines jeden Hauses, werden von der Fa. planbau gerne eingesetzt. So steigt die Wohnqualität und teure Energiekosten werden gespart.

Bauherren bietet das Konzept hohe Sicherheit. Jedes Energiewerthaus wird von einem öffentlichen Sachverständigen zertifiziert. Sie erhalten damit ein bauphysikalisch optimiertes Haus mit einer ausgezeichneten Energiebilanz und profitieren gewissermaßen doppelt: Zum einen durch einen langfristig niedrigen Energieverbrauch und zum anderen werden mit der Entscheidung für den hochwärmedämmenden Baustoff alle Voraussetzungen für die Gewährung von besonders günstigen Krediten erfüllt. Kein Problem ist damit auch der Erhalt eines Energiepasses, der ebenso wie die massive Bauweise einen hohen Wiederverkaufswert garantiert.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.energiewerthaus.de